Favorites

Ausstellungseröffnung:

Mittwoch, 06. Mai 2020

Ausstellung:

6. Mai15. Dezember 2020

Künstler*innen:

Marius Wezorke, Amelie Hüneke, Dave Bopp, Marie Athenstaedt

Die Ausstellung:

Mit „Favorites“ startet das Ausstellungsprogramm des neuen gopea-kunstraums in der Burg Bentheim, in dessen Mittelpunkt die Förderung junger Malerei steht. Gezeigt werden Arbeiten von vier Künstlern und Künstlerinnen, die mit ihren unterschiedlichen Bildauffassungen ein weites Spektrum aktueller ungegenständlicher Malerei repräsentieren. Den mit kräftigen Lackfarben auf Aluminiumplatten gefertigten Bildern des ersten gopea-Förderpreisträgers Dave Bopp, die mit ihren zerfließenden Formen eine beinahe psychedelische Anmutung besitzen, stehen die farbstarken, mit Öl auf Leinwand gemalten „kosmischen“ Farbwolken von Marie Athenstaedt gegenüber. Sanfte Farbigkeit, geometrische Grundformen und strenge Symmetrie finden in den Gemälden von Amelie Hüneke zu suggestiven Kompositionen zusammen, während Marius Wezorke mit seinen spröden und kraftvollen Bildern grundlegende Fragen nach der Materialität der Malerei und der Fragilität von Bildkonzepten stellt.