AN INNER PLACE

07. bis 22. April 2022

Für An Inner Place porträtierte der Stuttgarter Künstler Jan-Hendrik Pelz Menschen, die durch Krieg oder Terror zur Flucht gezwungen wurden. Die einzelnen Ölgemälde sind zu Bild-Objekten zusammengefügt, eröffnen dadurch den Schritt von der Fläche in den Raum und kommen so, mit den Mitteln der Malerei, zu einer umfassenderen Ansicht der dargestellten Personen.

Ausstellung:

7. April22. April 2022

Künstler*innen:

Finissage

22. April 20200

Künstler

Jan Hendrik Pelz